Sprachauswahl
Artikelsuche Produktauswahl Informationen
Sie sind hier: / AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
  1. Für unsere Lieferungen und sonstigen Leistungen einschließlich der Beratungsleistungen gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen.
  2. Grundlage für unsere Lieferungen und Leistungen ist der schriftlich erteilte Auftrag; Änderungen dieses Auftrages sind nur verbindlich, wenn sie ebenfalls schriftlich erfolgen.
  3. Die Angabe von Liefer- und Ausführungsfristen ist grundsätzlich unverbindlich, wenn nicht ausdrücklich schriftlich entsprechende Termine vereinbart worden sind.
  4. Werden vereinbarte Liefer- und Ausführungsfristen von MOTORBIKE FACTORY nicht eingehalten, ist der Kunde nur dann zum Rücktritt nach angemessener Fristsetzung berechtigt, wenn MOTORBIKE FACTORY die Verzögerung zu vertreten hat. Die Verzögerung ist nicht zu vertreten, wenn es sich um Lieferschwierigkeiten des Herstellers oder Lieferanten von MOTORBIKE FACTORY handelt. Für eine pünktliche Lieferung durch Dritte übernimmt MOTORBIKE FACTORY keine Haftung.
  5. Ist der Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB, verstehen sich die von MOTORBIKE FACTORY genannten Preise einschließlich der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer; ist der Kunde Unternehmer, verstehen sich die Preise als Nettopreise jeweils zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Zahlungen sind sofort fällig ohne Abzug, Lieferung und Montage erfolgen Zug um Zug gegen Zahlung. An den von MOTORBIKE FACTORY gelieferten Geräten und Materialien behält sich MOTORBIKE FACTORY das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung der Rechnung vor.
  6. Für die Gewährleistung gelten die gesetzlichen Vorschriften mit der Maßgabe, dass eine Haftung von MOTORBIKE FACTORY für weitergehende Schäden ausgeschlossen ist, soweit der Schaden nicht auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten von MOTORBIKE FACTORY beruht.
  7. Sollte eine dieser Vertragsbestimmungen nichtig oder unwirksam sein oder werden, soll stattdessen die gesetzliche Regelung gelten, die übrigen Vertragsbestimmungen bleiben hiervon unberührt.
  8. Soweit der Kunde Vollkaufmann ist, gilt für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung Hamburg als ausschließlicher Gerichtsstand.
  9. MOTORBIKE FACTORY weist darauf hin, dass die zur Durchführung und Erfüllung des Vertrages erforderlichen persönlichen Daten des Kunden gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften verarbeitet werden. Die Daten werden nur zu dem genannten Zweck verwendet und nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die entsprechenden Daten auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses zu Servicezwecken gespeichert bleiben.